Standort Sievi

Wir haben uns auf Sicherheitsschuhe spezialisiert und entwickeln unsere Produkte und die Fertigungsverfahren kontinuierlich weiter. Diese Strategie hat sich bewährt. Im Gegensatz zum allgemeinen Produktionsrückgang bei Lederschuhen in Finnland haben wir unsere Produktion und die Mitarbeiterzahl fortgesetzt erhöht. Derzeit haben wir 500 Beschäftigte. In Anerkennung unseres Beitrags zur Beschäftigung und zur Arbeitssicherheit wurden wir vom finnischen Ministerium für Arbeit mit dem Arbeitgeberpreis ausgezeichnet.

Sievi ist der größte und modernste Hersteller von Sicherheitsschuhen in Nordeuropa und war 1991 der erste europäische Betrieb, dessen Qualitätssicherungssystem nach ISO 9000 zertifiziert wurde. Wir haben auch als erstes Unternehmen in Europa das Recht erhalten, alle Sicherheitsschuhe unseres Sortiments mit der CE-Kennzeichnung zu versehen. Zurzeit gehen 50 Prozent unserer Produktion in den Export. Alle Produkte von Sievi werden in Finnland hergestellt.

tehdas9

Standort Oulainen

Die Fertigungsstraße für die leichten Stiefel von Sievi wurde 1996 in Betrieb genommen. Das heute eingesetzte Verfahren des angusslosen Spritzgießens ist in der Schuhherstellung die modernste Technik weltweit und in Europa noch vergleichsweise selten. Die öl- und chemikalienbeständigen Sievi-Leichtstiefel sind für die Arbeit in feuchter Umgebung gemacht. Sie bestehen aus Polyurethan (PU) mit Mikrozellenstruktur und haben ein äußerst geringes Gewicht. Das Qualitätsmanagementsystem der Fabrik entspricht der Norm ISO 9001 und das Umweltmanagementsystem ISO 14001.

oulainen9

Sievi Tools

Bahnbrechende Präzision


Wir bieten unseren Kunden die schnelle, flexible Ausführung von Spanungsarbeiten mit moderner 3D-Technik und die Herstellung anspruchsvoller Formen und Werkzeuge an. Unsere Fertigungsanlagen sind nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Wir sind bei Airbus als Lieferant von mechanischen Komponenten zugelassen. Weitere Informationen finden Sie unter sievitools.fi.

sievi tools9

Sievi´s Werte

Sievi´s Werte

Sicherheit:

In der Tätigkeit und bei den Produkten von Sievi steht die Sicherheit an erster Stelle. Die Tätigkeit von Sievi basiert auf sicheren und für gut befundenen Arbeitsweisen. Die Produkte von Sievi fördern die Sicherheit am Arbeitsplatz und in der Freizeit.

Innovativität:

Sievi entwickelt für die Produkte und Dienstleistungen fortwährend innovative und beständige Lösungen, die dem Kunden zusätzlichen Wert bringen.

 

Zuverlässigkeit:

Sievi ist ein zuverlässiger Kooperationspartner und Arbeitgeber, der zielbewusst, ausdauernd und kundenorientiert handelt. Sievi steht hinter seinen Versprechen.

Effizienz:

Sievi entwickelt kontinuierlich und systematisch effizientere Arbeitsweisen. Die vorhandenen Ressourcen werden zweckentsprechend verwendet, indem die richtigen Dinge möglichst gut dem Vorteil des Kunden entsprechend und zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit getan werden.

 

Sievi´s ethische Vorgaben

Wir befolgen verantwortungsvolle und ethische Vorgehensweisen. Die gemeinsamen, ethisch anerkannten Vorgehensweisen stärken die Zuverlässigkeit des Betriebes von Sievi und fördern die Transparenz unseres Betriebes in Beziehung zu allen unseren Interessensgruppen – den Kunden, dem Personal und der umgebenden Gesellschaft.

Sievi´s ethische Vorgaben

Wir befolgen verantwortungsvolle und ethische Vorgehensweisen. Die gemeinsamen, ethisch anerkannten Vorgehensweisen stärken die Zuverlässigkeit des Betriebes von Sievi und fördern die Transparenz unseres Betriebes in Beziehung zu allen unseren Interessensgruppen – den Kunden, dem Personal und der umgebenden Gesellschaft.

Befolgen der Gesetze und Verordnungen

Wir erfüllen die gültige Gesetzgebung und die von uns geschlossenen Verträge. Wir verwenden keine illegalen oder beschränkenden Methoden, um einen Handel abzuschließen.
Wir behandeln Kunden, Personal und andere Interessensgruppen objektiv und gerecht. Wir respektieren die Normen und legalen Vorgehensweisen verschiedener Kulturen überall dort, wo wir tätig sind.

Sorgen für die Angestellten

Wir behandeln alle unsere Angestellten gleichwertig, der internationalen Menschenrechtskonvention entsprechend. (UNGC 1) Wir sorgen für das Wohlbefinden unseres Personals in der Arbeit und für die Arbeitssicherheit unseres Personals.
Wir akzeptieren an unserem Arbeitsplatz keinerlei Diskriminierung oder Störung. (UNGC 6) Wir respektieren unsere gegenseitige Privatsphäre und die Vertraulichkeit persönlicher Daten. Wir respektieren die Freiheit der Angestellten sich beruflich zu organisieren. (UNGC 3) Wir sind gegen Zwangs- und Kinderarbeit. (UNGC 4 , 5 ) Wir erwarten die Befolgung der Gesetze und Menschenrechte auch von unseren Lieferanten und unseren sonstigen Kooperationspartnern. (UNGC 2)

Respektieren der Natur

Wir befolgen in unserer Tätigkeit die mit der Umwelt und der Natur in Verbindung stehenden Gesetze, Vorschriften, Bestimmungen und Verpflichtungen. Wir optimieren den Gebrauch von Rohstoffen, Energie und Wasser und minimieren die Müllbelastung. (UNGC 7) Wir fördern die Wiederverwendung von Materialien und verwenden nach Möglichkeit sich erneuerbare Naturressourcen. (UNGC 9) Unsere Tätigkeit erfüllt die Anforderungen des ISO-14001-Umweltsystems. (UNGC 8)

Qualität

Wir tragen die Verantwortung dafür, dass unsere Produkte die für sie festgelegten Qualitätsanforderungen und Standards erfüllen. Wir gewährleisten die Qualität unserer Produkte durch regelmäßige Kontrolle und Tests sowohl in unserem eigenen Testlabor als auch in unparteiischen Instituten. Unsere Tätigkeit entspricht dem ISO-9001-Qualitätssystem.

Unbestechlichkeit

Sievi oder seine Angestellten schenken oder empfangen kein Geld oder Geschenke von unangemessener Größe oder andere Vorteile, die für das Streben gehalten werden können, auf die Beschlussfassung einzuwirken. (UNGC 10) Unsere Buchhaltung und unsere Akten sind präzise und beschreiben die Vorgänge wahrheitsgetreu. 

Gesellschaftliche Beeinflussung

Wir wirken als Teil einer umgebenden Gesellschaft und nehmen an Diskussionen, die unseren Tätigkeitsbereich betreffen, aktiv teil. Wir nehmen Anteil an den Beschlussorganen der Branche.

Befolgen der ethischen Vorgaben

Alle unsere Angestellten müssen die ethischen Vorgaben befolgen. Wir fordern von unseren Lieferanten, Dienstleistungsanbietern und Zulieferern, die ethischen Vorgehensweisen, alle gültigen nationalen Gesetze und die internationalen Verträge zu befolgen sowie die Menschenrechte zu respektieren. Falls die Betriebsleitung erfährt, dass ethische Vorgaben versäumt worden sind, werden die Meldungen untersucht und bei Bedarf werden Maßnahme ergriffen, um die Situation zu korrigieren.

 

Zeitbilder

Von den Anfängen bis heute

1950–59
Vom Schuster zum Industrieunternehmen

Das erste Produkt von Sievin Jalkine war ein Gummistiefel mit Lederschaft – die Fußbekleidung, in der sich Finnen von Norden bis Süden an die Industrialisierung des Landes machten. Bis zum Ende der fünfziger Jahre hatte sich Sievin Jalkine von einer kleinen Werkstatt zum größeren Industrieunternehmen entwickelt.

1960–69
Vom Gummistiefel mit Lederschaft zur größten Stiefelfabrik Finnlands

Als der Stern des Gummistiefels sank, wandte sich Sievin Jalkine Lederstiefeln zu. Die Produktion wurde modernisiert und die Fabrik erweitert. Zum Ende des Jahrzehnts wurden jährlich 100 000 Paar Stiefel hergestellt.

1970–79
Pionier in Sachen Sicherheit

Das Konzept der Arbeitssicherheit wurde in den siebziger Jahren revolutioniert, und es war an der Zeit, Sicherheitsschuhe in die Produktion aufzunehmen. Sievi investierte kräftig in Ausbildung, Forschung und Entwicklung und war am Ende des Jahrzehnts für den Export bereit.

1980–89
Sievi betritt die internationale Bühne

Die Qualität der Sicherheitsschuhe von Sievi und die Auswahl fanden in anderen Ländern bald Beachtung. In den achtziger Jahren eröffneten wir eine Verkaufsniederlassung in Schweden, unserem Hauptexportmarkt. Weitere wichtige Märkte waren Norwegen und Dänemark. Auch Kanada, Großbritannien und Mitteleuropa schienen vielversprechend. Zum 35. Firmenjubiläum konnte Sievi mit Zuversicht in die Zukunft blicken.

1990–99
Experte für Sicherheitsschuhe durch kontinuierliche Produkt- und Produktionsentwicklung

Im Gegensatz zum allgemeinen Produktionsrückgang bei Lederschuhen in Finnland haben wir unsere Produktion und die Mitarbeiterzahl fortgesetzt erhöht. Zu diesem Zeitpunkt hat Sievi etwa 490 Beschäftigte. In Anerkennung unseres Beitrags zur Beschäftigung und zur Arbeitssicherheit wurden wir 1996 vom finnischen Ministerium für Arbeit mit dem Arbeitgeberpreis ausgezeichnet.

Sievi ist der größte und modernste Hersteller von Sicherheitsschuhen in Nordeuropa. 1991 waren wir der erste europäische Betrieb, dessen Qualitätssicherungssystem nach ISO 9000 zertifiziert wurde. Wir haben auch als erstes Unternehmen in Europa das Recht erhalten, alle Sicherheitsschuhe unseres Sortiments mit der CE-Kennzeichnung zu versehen. 60 Prozent der Produktion gehen in den Export. Alle Produkte von Sievi werden in Finnland hergestellt.

2000
Erneuerung, Ausbau und Produktionssteigerung

Im neuen Jahrhundert wird der Sievi-Konzern an seiner bewährten Strategie festhalten und in die weitere Verbesserung seiner Produkte und Fertigungsverfahren investieren. Das Jahr 2002 hat viele Veränderungen und Reformen mit sich gebracht. Unter anderem schlossen sich im Herbst 2002 die Lederfabrik Lapuan nahka Oy und CTE Leather Oy dem Sievi-Konzern an, um die bereits erfolgreiche Unternehmensfamilie zu verstärken. Zur selben Zeit wurden die Fabrik und der Maschinenbestand am Standort Sievi ausgebaut. Im Zuge dieser positiven Entwicklung stieg die Mitarbeiterzahl des Konzerns auf 560 Beschäftigte.

2009 werden die Produktionsanlagen in Sievi um 4 000 m2 erweitert, das ist ein Plus von 40 Prozent der bisherigen Fläche. Im Bereich Logistik werden die Flexibilität und Geschwindigkeit durch ein einzigartiges, vollautomatisches Logistikzentrum erhöht, das die Lieferzeiten für die Kunden von Sievi weiter verkürzt.

historia8

QUALITÄTSSICHERUNGSSYSTEM ISO 9001

Anerkannte Qualität

Wenn es um Produkt- und Betriebsentwicklung geht, ist Sievi ein Bahnbrecher in Europa. Unter den nordeuropäischen Herstellern von Schutzschuhen war Sievi der erste Betrieb, der ein Zertifikat für das internationale Qualitätssicherungssystem ISO erwarb. Sievi ist Besitzer des Zertifikates ISO 9001. Sievi erhielt als erster nordischer Hersteller von Schutzschuhen das Recht, seine Schutzschuhe mit dem CE-Kennzeichen zu versehen. Aus diesem Grunde können Sievi Kunden sich jederzeit darauf verlassen, daß die Sievi-Produkte den Anforderungen der Arbeitsverhältnisse entsprechen, und daß Sievis anerkannte hohe Qualität stets die Ansprüche der Kunden erfüllt.

Gut durchdachte Schutz- und Sicherheitseigenschaften

Sievi hat mehrere Jahrzehnte hindurch Erfahrungen in der Herstellung von Schutz- und Berufsschuhen gesammelt. Sievi-Schutzschuhe sind unter Berücksichtigung der für verschiedene Arbeitsbedingungen gestellten Schutzanforderungen entwickelt worden. Angenehme und bequeme Traqueigenschaften für den Benutzer sowie die Anwendbarkeit in allen Arbeitsbereichen und das ansprechende Aussehen der Schuhe sind stets schwerwiegende Faktoren in der Entwicklung von Sievi-Produkten gewesen.

UMWELTSYSTEM ISO 14001

Sievin Jalkine Oy berücksichtigt in ihrer Tätigkeit die Umweltangelegenheiten in der Weise, daß das strikte Befolgen von Gesetzen, Verordnungen, Vorschriften und Verpflichtungen, die Umwelt und Natur betreffen, verwirklicht wird.

Ziel der Umweltpolitik der Sievin Jalkine Oy ist:

  • hohe Zufriedenheit der Kunden

  • Beibehaltung des Arbeits- und Lebensmilieus als sauber und gesund

  • Entwicklung der Geschäftstätigkeit mit immer höherer Konkurrenzfähigkeit

  • durch fortlaufende Überwachung und Optimierung des Gebrauchs von Rohstoffen, Energie und Wasser

  • durch Minimalisierung von Abfällen und Müllbelastung

  • durch Förderung des Gebrauchs von erneuerbaren Naturschätzen und des Recyclings von Materialen, immer wenn es wirtschaftlich begründet ist.

Sievin Jalkine Oy verpflichtet sich, ein Umweltangelegenheiten betreffendes Regel- und Kontrollsystem gemäß ISO 14001 aufzubauen sowie dies laufend auf dem neuesten Stand zu halten. Das Hauptziel ist die fortlaufende Verbesserung des Umweltschutzniveaus.

OHSAS 18001 ARBEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZ-MANAGEMENTSYSTEM

Das Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystem der Sievin Jalkine Oy erfüllt die Anforderungen der Norm OHSAS 18001.

luonto8