Standort Sievi

Wir haben uns auf Sicherheitsschuhe spezialisiert und entwickeln unsere Produkte und die Fertigungsverfahren kontinuierlich weiter. Diese Strategie hat sich bewährt. Im Gegensatz zum allgemeinen Produktionsrückgang bei Lederschuhen in Finnland haben wir unsere Produktion und die Mitarbeiterzahl fortgesetzt erhöht. Derzeit haben wir 500 Beschäftigte. In Anerkennung unseres Beitrags zur Beschäftigung und zur Arbeitssicherheit wurden wir vom finnischen Ministerium für Arbeit mit dem Arbeitgeberpreis ausgezeichnet.

Sievi ist der größte und modernste Hersteller von Sicherheitsschuhen in Nordeuropa und war 1991 der erste europäische Betrieb, dessen Qualitätssicherungssystem nach ISO 9000 zertifiziert wurde. Wir haben auch als erstes Unternehmen in Europa das Recht erhalten, alle Sicherheitsschuhe unseres Sortiments mit der CE-Kennzeichnung zu versehen. Zurzeit gehen 50 Prozent unserer Produktion in den Export. Alle Produkte von Sievi werden in Finnland hergestellt.

Sievi denkt an die Umwelt

Sievin Jalkine Oy hat als erste Schuhfabrik in Europa ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 eingeführt.

Dieses System schließt neben sämtlichen betrieblichen Tätigkeiten des Sievi-Konzerns die Ausbildung der Verkaufsmitarbeiter und den Informationsaustausch zwischen Unternehmen, Kunden, Zulieferern und Lieferanten in Finnland und in anderen Ländern ein. Unser Umweltmanagementsystem zielt auf Kundenzufriedenheit, eine saubere, gesunde Umgebung und den optimalen Einsatz von Rohstoffen, Wasser und Energie. Darüber hinaus streben wir an, Emissionen und Abfall auf das Minimum zu reduzieren sowie die Nutzung und Wiederverwertung erneuerbarer natürlicher Rohstoffe zu fördern.